Hello I Am David! Eine Reise mit David Helfgott / Film / Director's Statement

Director's Statement

Zum ersten Mal hörte ich David Helfgott auf einem Konzert in Zürich. Mit seinen Interpretationen und dem das Klavierspiel begleitenden Singen spielte er sich ohne Umwege in mein Herz. Nach zwei gemeinsamen Tagen in Zürich konnte ich mir ein erstes Bild von ihm machen, welches sich kurz darauf intensivieren sollte. Ich verbrachte einige Tage mit David und seiner Frau Gillian in der Toskana, was mir die Möglichkeit gab, seine Eigenheiten und sein einnehmendes Temperament kennenlernen zu dürfen.

Es ist nicht immer einfach, David Helfgott in seiner repetitiv stakkatohaften Eigenart im Gespräch zu folgen. Mit seinen ewigen Wortspielen, vollgepackt mit Alliterationen und lebhaften Metaphern, fühlte ich mich zudem stark gefordert, um als ebenbürtige Gesprächspartnerin zu bestehen. Einen kurzen Moment dauerte es, bis ich seine Nähe zulassen konnte – und mich schließlich bestens damit arrangierte, Gespräche mit ihm während des Tanzens, Händehaltens oder Klavierspielens zu führen. David hat nach dem Aufenthalt in den psychiatrischen Kliniken die Angewohnheit entwickelt, immer alles berühren zu müssen. Völlig Fremden schüttelt er die Hände, umarmt, küsst oder schmiegt sich an sie.

Nachts verwandelte sich das Haus in einen Konzertsaal. In einen Bademantel gekleidet, spielte David oft bis in die frühen Morgenstunden Werke von Chopin, Liszt und anderen Komponisten. Ich durfte einen Menschen kennenlernen, der manchmal verletzbar und naiv wie ein Kind wirkt und in all seiner Exzentrik die Intelligenz und das Klavierspiel eines Genies besitzt. Ich reiste ab mit der Gewissheit, einen Dokumentarfilm über diesen Ausnahmekünstler drehen zu wollen.

David ist ein Katalysator. Er lehrt uns, die Welt aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen. Er berührt und wühlt auf. Für mich liegt ein großer Wert im „Anderssein“.

(COSIMA LANGE)

Trailer Kinofinder Der Film David Helfgott Gillian Helfgott Dirigent & Orchester Die Musik Die Konzerte Director's Statement Das Team Artwork & Texte Bilder Credits Home Kontakt & Impressum Datenschutzerklärung Piffl-Newsletter Pressebetreuung Verleih

HELLO I AM DAVID! Eine Reise mit David Helfgott. Ein Film von Cosima Lange.